Veröffentlicht am

Katzenplätzchen

Wenn man ein Haustier hat, möchte man ja, das es ihm gut geht. Gutes Futter, Unterhaltung und streicheleinheiten sind da die Mindestanforderungen. Einen festen Schlaf- oder kuschelplatz für unsere Fellprinzessin einzurichten macht aber keinen Sinn. Für etwas Abwechslung und einen besseren Beobachtungsposten haben wir seit kurzem zwei Holzkisten. Die sollen auch zum Schlummern und Dösen einladen. „Katzenplätzchen“ weiterlesen

Veröffentlicht am

Getragen und gerettet

Kinder werden größer. Sie wachsen aus ihren Sachen einfach heraus. Die Socken zu eng, das T-Shirt am Rücken zu kurz und die Hose reicht nicht mal mehr bis zum Knöchel. Außerdem hat die Hose ein Loch und das schöne Schlafshirt darf nicht in den Müll, sagt der Schneck. Also haben wir eine kleine Sammlung von Klamotten mit ungewisser Zukunft. „Getragen und gerettet“ weiterlesen