Veröffentlicht am

Aus der Pfanne

Wir mögen ja Teigerzeugnisse aller Art. Lecke Brötchen süß oder herzhaft, mit oder ohne Füllung, luftiges Brot gezupft, geschnitten, gekugelt oder geformt. Zum Dazuessen (oder als Hauptmahlzeit beim Schneck) geht das immer.
Es war also mal wieder Zeit etwas neues Teigiges zu entdecken. Diesmal nicht aus dem Ofen, sondern aus der Pfanne. Ich dachte immer das sei kompliziert, aber das ist es gar nicht, sondern ruckzuck und lecker. Nach diesem Rezept haben wir das nun schon mehrfach getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.