Veröffentlicht am

Neue, alte Tüten

Wenn man Pakete bekommt, bekommt man auch immer Verpackungsmaterial. Styroporflocken, Luftpolster und manchmal auch Papier. Das ist Prima zum Basteln, das hebe ich auf.

Für den Schneck-Geburtstag wollte ich keine Geschenktüten kaufen. Ich habe keine aus Papier gefunden, die mir gefallen haben und kleine Plastiktüten müssen nun gar nicht sein. Also habe ich aus dem prima Verpackunspapier einfach welche genäht. Das geht schnell und mit einem Stern und etwas Washitape sehen sie auch noch richtig schick aus. Dann können sie nach ihrem zweiten Leben auch guten Gewissens in den Müll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.