Veröffentlicht am

Herbsteintopf

Eine warme Suppe tut im Herbst gut. Sie wärmt und macht satt. Und idealerweise ist sie auch schnell zubereitet und man hat alle Zutaten im Schrank. So eine Suppe haben wir neulich mal ausprobiert.

Das Rezept habe ich hier gefunden. Das Praktische ist wirklich, dass man quasi alle Zutaten in Dosen vorrätig haben kann. Wir haben noch einen Rest Spitzkohl mit dazugegeben. Ein Klecks Joghurt, Schmand oder Creme fraiche sorgt noch für etwas Frische. Also wirklich einfach, schnell und lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*