Veröffentlicht am

Flaschenrakete

Inzwischen ist es richtig Herbst geworden. Ungemütliches Wetter, die Blätter fallen und die Tage werden kürzer. Aber der Herbst hat auch schöne Seiten. Gemütliche Nachmittage am warmen Ofen, Spaziergänge im raschelnden Laub und natürlich Laternenumzüge.

Für unseren ersten Laternenumzug in diesem Jahr wollten wir nicht auf eine Papierbastelei zurückgreifen. Das feuchte Wetter hatte unseren Gespenstern im Letzten Jahr ganz schön zugesetzt. Diesmal also eine robuste Laterne, die auch mal den einen oder anderen Stoß aushält.

Nachdem aus Flaschen vor Kurzem ja schon kleine Schweine geworden sind, wird nun aus einer Wasserflasche eine Rakete. Etwas Farbe, etwas Deko und schon kann die Reise zu den Sternen losgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*