Veröffentlicht am

Herz aus Draht

So ein Garten kann gar nicht genug Deko haben. Ich finde es schön, wenn es immer wieder etwas zu entdecken gibt. Kleinigkeiten, die die Beete verschönern. Und wenn diese schönen Kleinigkeiten auch noch selbst gemacht werden können, ist auch das Basteln eine schöne Sache.

So ist es auch mit diesem Drahtherz. Den Hasendraht hatte ich schon für andere Basteleien besorgt und so war dieses kleine Projekt ohne großen Aufwand umgesetzt. Ein bisschen fummelig ist es schon das Hasendrahtgeflecht um das Drahtherz zu biegen, aber man muss gar nicht zögerlich sein. Es lässt sich hinterher alles schön in Form biegen. Für den Herbst mach ich ein größeres Herz und fülle es mit Tannenzapfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*