Veröffentlicht am

Hasentrio

Es ist nicht mehr lange bis Ostern. Höchste Zeit die Deko mit Eiern und Hasen zu verschönern. Den Garten hat der Schneck schon mit vielen bunten Eiern und einer kleinen Hasenfamilie (samt Mini-Mörchen) dekoriert.

Um die Hasenvielvalt in Haus und Garten zu erweitern, haben sich in letzter Zeit drei neue Langohren dazugesellt. Jeder ist anders entstanden und findet so seinen ganz persönlichen Platz.
Da ist Felix, der Sockenhase, der eine alte Socke vor der Mülltonne gerettet hat. Er ist ganz fix zugeschnitten und neu zusammengenäht. Dann gibt es für das Schneckenzimmer den gehäkelten Frederik, natürlich in orange. Und um Schluss ist noch Franz, ein hölzernes Exemplar, das nicht in den Ofen wandert, sondern im Garten die Sonne genießen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*