Veröffentlicht am

Schnecken-Snack

Immer, wenn ich frage, was wir am Wochenende essen wollen heißt es „Schnecken“. Neulich war es dann mal wieder soweit. Es ist das absolute Lieblingsfingerfood bei uns.

Natürlich sind das keine richtigen Schnecken. Die mag ich weder im Garten, noch auf dem Teller. Die Schnecken, die bei uns auf dem Teller landen, haben ein Haus aus Teig und eine Füllung aus Käse, Schinken, Mais und Ketchup – also eher was für die Seele, als den Diätplan.

Für ein Blech Schnecken benötigen wir:
Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe (oder eine Tüte Trockenhefe)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 125 ml Öl
  • 125 ml Milch

Für die Füllung:

  • Ketchup
  • Paprika-Gewürz
  • 1 kleine Dose Mais (140g)
  • 250 g Schinkenwürfel
  • 250 g geriebenen Käse

Für den Teig werden alle Zutaten gut vermischt und zu einem geschmeidigen Teig verknetet. Das geht dank des Öls immer ganz wunderbar. Der Teig muss nun ruhen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Jetzt wird er noch mal gut durchgeknetet und zu einem länglichen Rechteck (ca. 50×30 cm) ausgerollt.

Jetzt kommt eine Schicht Ketchup auf den Teig, die mit Paprika-Pulver bestreut wird – da darf ruhig in jeder Ecke etwas Gewürz landen. Auf den Paprika-Ketchup kommt in Lagen der Schinken, der Mais und der Käse.

Nun wird das Ganz von der langen Seite her aufgerollt. Von der Rolle werden nun zwei(Frauen)fingerdicke Stücke abgeschnitten und auf das Backblech gelegt. Je nachdem, wie dick die Schnecken sind, wird das Blech mehr oder weniger voll.

Es stört nicht, wenn die Schnecken nun noch mal einen Moment ruhen – man kann das Ganze also gut vorbereiten und zum gewünschten Zeitpunkt backen.

Die Schnecken kommen bei 175 Grad Umluft für etwa 25 bis 30 Minuten in den Ofen. Sie sollten nicht zu blass sein, da die Füllung sonst etwas zu weich bleibt.

Guten Appetit.

Die überzähligen Schnecken frieren wir immer ein und backen sie auf dem Toaster noch mal auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*