Veröffentlicht am

Konfettischnee

Der echte Schnee lässt uns ja in diesem Jahr bisher leider etwas hängen. Jedenfalls zur großen Enttäuschung vom Schneck. Die Schneehose kam erst wenige Male zu Einsatz. Also haben wir uns kurzerhand selber ein kleines Schneegestöber gebastelt.

Mit einer bunten Schneemannzeichnung vom Schneck, einer Klarsichthülle, einem Strohhalm und einer Ladung Locherschnipsel von der letzten Bastelaktion haben wir ein Schneesturm mit manuellem Antrieb gebastelt. Der Konfettischnee flog bei kräftigem Pusten wild durch die Klarsichthülle.

Nachdem alles gut durchgeweicht und die Hülle etwas Schaden genommen hatte, hat der Schneck das Schneegestöber kurzerhand befreit und das Konfetti mit viel Spaß und Getobe auf den Boden rieseln lassen. Aufgeräumt hat er dann aber auch wieder ganz ordentlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*