Veröffentlicht am

Zahlen, bitte!

Am Wochenende ist bei uns im Briefkasten immer ein großer Stapel Prospekte. Wir schauen die gern zusammen an. Auch der Schneck nimmt sich manchmal das eine oder andere und schaut hinein.

Seit einigen Wochen machen wir nun ein kleines Spiel, um die Zahlen zu lernen. Alle gleichen Preise sollen eingekringelt werden. Der Schneck muss vergleichen und alle Zahlen genau anschauen. Auf manchen Seiten gibt es bis zu drei Pärchen oder auch mal einen Preis, der viermal zu sehen ist. So haben wir die vielen bunten Prospekte gleich doppelt gut genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*