Veröffentlicht am

Außerirdisches Gemüse

rote-bete-alien

Im Hochbeet im Garten sind neben den Erdbeeren noch einige Rote Bete. Wir wollten welche fürs Abendessen ernten. Sie haben dem Befall bisher ganz gut standgehalten. Nachdem ich es allerdings aufgegeben habe in diesem Jahr noch mal vergeblich Radieschen oder Kohlrabis auszusäen (da war das Grün schneller weggefressen, als man gucken kann), haben sich die miesenfiesen (wie der Schneck sagen würde) Vielfraße auch über das rote Gemüse hergemacht.
So haben wir beim Ernten eine Rote Bete gefunden, die irgendwie außerirdisch anmutet. Da war wohl eine kreative Nacktschnecke am Werk. Trotzdem werden die ekligen Schleimdinger immer bei Gelegenheit gnadenlos eingesammelt und vernichtet. Vielleicht bekommen wir dann so auch noch die eine oder andere Erdbeere ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*