Veröffentlicht am

Buntes Blech Gemüse

ofengemuese1

Nun ist es soweit, der Kürbis landet auf dem Teller. Aber er muss sich nicht gruseln, neben ihm liegen Karotten, Paprika, Rote Bete und natürlich Kartoffeln. Es gibt Ofengemüse.
Seitdem wir eine erfreuliche Ernte eigenes Gemüse hatten, gibts öfter mal Gemüse aus dem Ofen. Das geht einfach, ohne große Sauerei und schmeckt lecker. Man braucht nur etwas Zeit, um alles in mundgerechte Stücke zu schneiden. Gewürzt wird mit Öl, Salz, Pfeffer und Rosmarin. Die Rote Bete bekommt eine Sonderbehandlung und wird mit Balsamicoessig (oder Zitronensaft) und etwas Zucker versorgt. Nach gut 30 Minuten im Ofen bei 175 Grad Umluft ist alles gar und kann ratzfatz aufgegessen werden.

ofengemuese2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*